Einwohnerantrag zur Stra├čenprostitution

Einwohnerantrag gem. ┬ž 25 GONW an die Bezirksvertretung 2 der Stadt K├Âln

Mit meiner Unterschrift beantrage ich, dass die Bezirksvertretung 2 der Stadt K├Âln in einer eilends einzuberufenden Sitzung die notwendigen Schritte zur Durchsetzung der

Ausweitung des Sperrgebietes H├Âningen auf die Stadtteile Meschenich, Rondorf und Immendorf

einleitet, um weiteren Schaden der Einwohner in diesen Stadtteilen, insbesondere der Kinder und Jugendlichen, abzuwenden. Ich best├Ątige, dass ich

das 14. Lebensjahr vollendet habe und seit mehr als 3 Monaten im Stadtbezirk 2  wohnhaft bin.

Begr├╝ndung:

Es kommt immer ├Âfter zu massiven Bel├Ąstigungen der Einwohner, die mit der Stra├čenprostitution nicht nur┬á optisch in Kontakt kommen, sondern durch die Anbahnung und auch Verrichtung der Dienste aggressiv bel├Ąstigt werden.

Insbesondere die Kinder und Jugendlichen werden in nicht zumutbarer Weise gef├Ąhrdet, da sich in Meschenich in unmittelbarer N├Ąhe der Prostituierten eine Bushaltestelle befindet, von der alle Kinder zu weiterf├╝hrenden Schulen fahren. Die Prostituierten nutzen zur Verrichtung ihrer Dienste die Feldwege zum Tennisplatz,┬á der Entsorgungsanlage der Fa. Buchen und der Kiesgrube,┬á wodurch die Kinder unmittelbar in Kontakt kommen. Kundinnen der Firma Aldi werden aggressiv angesprochen und bel├Ąstigt, da potentielle Freier sie f├╝r Prostituierte halten. Es besteht eine akute Gef├Ąhrdung der Verkehrssicherheit durch anhaltende PKW zum Zwecke der Kontaktaufnahme. Hier ist es bereits zu Verkehrsunf├Ąllen gekommen.

Gleichzeitig beantragen die namentlich benannten Vertreter dieses Antrags, diesen in der diesen Antrag behandelnden ┬áSitzung der Bezirksvertretung n├Ąher zu erl├Ąutern und bitten um entsprechendes Rederecht.

Vertreter: Heinz Riehn, Auf der Ronne 17, 50997 K; Michael Lorenz, Neu Engeldorfer Weg 1, 50997 K; Ingo Brambach  Neu Engeldorfer Weg 3, 50997 K

Unterschriftslisten zu diesem Antrag liegen in vielen Gesch├Ąften, den Arztpraxen, Kinderg├Ąrten etc. aus.

Mitglieder von „aktiv f├╝r Meschenich“ werden ebenfalls in der n├Ąchsten Zeit┬á Unterschriften sammeln.

Zeitungsberichte:

Autor:
Datum: Freitag, 24. September 2010 0:06
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Aktuelles, Aus dem Verein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

Kommentar abgeben