Gut gef├╝llt…

..war die Reiterstube am 16. M├Ąrz zu unserem politischen Stammtisch. Unserer Einladung┬á waren Frau Ingrid Hack (SPD), Frau Andrea Verpoorten (CDU), Frau Barbara Moritz (B├╝ndnis 90/Die Gr├╝nen), Frau Elisabeth Sachse (Die Linke) und in Vertretung f├╝r Herrn Anselm Riddermann (FDP), Herr Karl-Heinz Daniel (Mitglied der Bezirksvertretung)┬á und ├╝ber 50 Meschenicher B├╝rger gefolgt.

Unser Sprecher, Michael Lorenz, begr├╝├čte alle Anwesenden und bat die Kandidatinnen um eine kurze Vorstellung, die daraufhin ├╝ber Biografisches und Politisches aus ihrem Werdegang berichteten.

Das ├╝bergeordnete Thema des Abends war die Frage, wie die Landtagskandidatinnen zur Verbesserung der Lebensqualit├Ąt in Meschenich beitragen k├Ânnen.

Dieses sehr weitl├Ąufige Thema wurde vom Moderator Ingo Brambach in die Komplexe Verkehr, hier vor allem die Ortsumgehung, der ├ľPNV und ein Durchfahrverbot f├╝r LKW, Soziales, hier stand der K├Âlnberg und eine evtl. Realisierung eines B├╝rgerhauses im Vordergrund, Umwelt, die Meschenicher B├╝rger bewegt vor allem die Entstehung eines Naherholungsgebietes im Auskiesungsraum Meschenich/Immendorf, und Bildung aufgeteilt.

Die Kandidatinnen nahmen zu allen Fragen und Problemen ausf├╝hrlich Stellung und konnten den ein oder anderen Rat geben. Unter anderem erfuhren wir, dass inzwischen das Planfeststellungsverfahren zur OU l├Ąuft. Nachdem der offizielle Teil gegen 21.30 Uhr beendet war, entstanden in einzelnen Kleingruppen, zu denen sich auch die Politiker gesellten, noch angeregte Gespr├Ąche zu den einzelnen Themen.

Bereits im Laufe des Abends konnten wir uns ├╝ber die positive Resonanz zu unserer Veranstaltung freuen. Bez├╝glich der Details zu den gestellten Fragen, kommen wir nochmals auf den Abend zur├╝ck.

Wir danken Hans Dieter P├╝tz f├╝r die von ihm zur Verf├╝gung gestellten Fotos.

Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 24. M├Ąrz 2010 14:33
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Aktuelles, Integration, Jugend, Naherholung, Soziales, Verkehr

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

Kommentar abgeben