Schutzantrag stellen

Damit wir nicht nur mit ├ľffentlichkeitsarbeit, sondern auch mit harten Fakten Druck auf die Stadt aus├╝ben, k├Ânnen jetzt alle Anwohner der Br├╝hler Landstr., aber auch dort arbeitende Menschen, sowie die Eltern der Kita dort einen Schutzantrag stellen, wenn sie das noch nicht getan haben.

Ein Schutzantrag ist ein

Antrag auf stra├čenverkehrsrechtliche Anordnungen zum Schutz vor
Verkehrsl├Ąrm und Schadstoffbelastung nach ┬ž 45 StVO

F├╝r jeden, der einen solchen Antrag stellt, muss die Stadt individuell pr├╝fen, wie hoch seine Belastung an L├Ąrm und Abgasen ist. Wir verf├╝gen ├╝ber Musterantr├Ąge, die der Rechtsanwalt Wolfram Sedlak formuliert hat.

Hierbei ist folgendes wichtig:

  • Sie haben als Eigent├╝mer eine Grundst├╝cksrechtschutzversicherung: Dann sollten Sie den Antrag von Herrn Rechtsanwalt Sedlak stellen lassen, der auch die Deckungszusage von Ihrer Versicherung einholt.
  • Sie haben keine Grundst├╝cksrechtschutzversicherung: Sie k├Ânnen den Antrag selbst stellen. Das ist kostenlos.

Jeder sollte einzeln unterschreiben, also bitte keine Sammelunterschriften. Auch bei Ehepartnern bitte beide unterschreiben. Auch auf einen Eingangsnachweis sollte geachtet werden (z.B. Fax-Beleg, Einwurfeinschreiben, R├╝ckschein). Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie einen Antrag gestellt haben.

Sollte dem Antrag widersprochen werden, muss der Antragsteller ├╝berlegen, ob er weitere Ma├čnahmen ergreift, dann eventuell mit anwaltlicher Hilfe. Dabei ist es g├╝nstig, wenn sich mehrere Betroffene zusammen tun, da dies einerseits schlagkr├Ąftiger wirkt und andererseits f├╝r den einzelnen kosteng├╝nstiger ist, wenn er keine Grundst├╝cksrechtschutzversicherung hat.

Wenden Sie sich bei Eingang des Widerspruchs bitte direkt an uns, da Fristen zu beachten sind.

Muster f├╝r Anwohner und Berufst├Ątige an der Br├╝hler Landstr.┬árgl-antrag-Br├╝hler Landstra├če

Muster für Eltern mit Kindern in der Kita Brühler Landstr. rgl-antrag-kind

Muster f├╝r Anwohner und Berufst├Ątige im ├╝brigen Meschenich┬árgl-antrag-meschenich

Autor:
Datum: Mittwoch, 28. November 2012 19:23
Trackback: Trackback-URL Themengebiet:

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

Kommentar abgeben