Aktuelle Informationen zum Thema Stra├čenprostitution in Meschenich

Politik und Verwaltung haben┬ádie Not der Meschenicher B├╝rger und des gesamten K├Âlner S├╝dens endlich erkannt.┬áUns wurde zugesagt, schnellstm├Âglich f├╝r Abhilfe zu sorgen. Am 04.02.2011 tagte der von unserem Bezirksb├╝rgermeister Eberhard Petschel (GR├ťNE) ins Leben gerufene Kriminalpr├Ąventive Rat. Hier treffen sich Vertreter aus Politik, Verwaltung, Polizei und┬áSozialverb├Ąnden.

Auf Vorschlag┬ádes Ordnungsamtes der Stadt K├Âln wurde ein Ma├čnahmenkatalog als Verwaltungsvorlage beschlossen. Dieser sieht┬á folgendes vor:

  • Ausdehnung des Sperrgebietes auf ganz Meschenich (24 Stunden)
  • Ausdehnung des Sperrgebietes auf den ├Ąu├čeren Gr├╝ng├╝rtel (6 – 20 Uhr)
  • Die neue Sperrgebietsverordnung (Ansicht hier klicken) soll, vorbehaltlich der Zustimmung der verschiedenen Gremien, am 01.05.2011 in Kraft treten

Trotzdem werden wir in unseren Aktivit├Ąten nicht nachlassen und weiterhin Unterschriften sammeln.

Am 24.02.2011 findet zum Thema Stra├čenprostitution eine hochinteressante Veranstaltung in der Ketteler-Schule statt. Hierzu werden wir in K├╝rze weitere Einzelheiten berichten.

Hier finden sie dazu weitere Presseberichte:

  • F├╝r die Erweiterung des Sperrbezirks, KStA┬ávom 04.02.2011 (hier klicken)
  • H├╝rth will keinen Stra├čenstrich, KStA vom 09.02.2011 (hier klicken)
  • Bericht WDR Lokalzeit vom 01.02.2011

    Autor:
    Datum: Sonntag, 13. Februar 2011 21:20
    Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Aktuelles, Aus dem Verein, Soziales

    Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.
    Pingen ist momentan nicht möglich.

    Kommentar abgeben