Weitere Infos zum Impfen in Meschenich

Die nachfolgenden Ausf├╝hrungen sind eine Zusammenfassung von Informationen der Sozialraumkoordination und Frau Dr. Kleine-Diepenbruck:

„…  Wenn Sie Menschen f├╝r den Impftermin gewinnen, so bitten Sie sie gerne, die Information ├╝ber das Angebot auch an andere Bewohner*innen der Hochhausanlage weiter zu transportieren. Es ist keine Anmeldung notwendig, aber um das Impfgeschehen zu beschleunigen, k├Ânnen Sie impfwilligen Bewohner*innen gerne bereits die anh├Ąngenden Unterlagen des RKI weitergeben (die leider in der deutschen Variante unterschrieben werden m├╝ssen) und sie bitten, diese bereits zu unterschreiben. Sie finden diese Dokumente auch in ÔÇ×leichter SpracheÔÇť sowie ├╝bersetzt in 21 Sprachen auch auf der Seite des Robert-Koch-Instituts unter folgendem Link:

RKI – Informationsmaterial zum Impfen – Aufkl├Ąrungsmerkblatt zur COVID-19-Impfung mit mRNA-Impfstoff

Wir m├Âchten Ihnen zudem ein paar weitere Informationen zum Verfahren f├╝r die zwei Tage geben:

Das Angebot ist f├╝r alle Meschenicher offen, nat├╝rlich blicken wir aber priorit├Ąr auf die Menschen des K├Âlnberges und bem├╝hen uns sehr, diese auch zu erreichen. Tendenziell (aber nicht ausschlie├člich) haben wir uns daher entschieden, Meschenicher, die nicht in der Hochhausanlage wohnen, f├╝r Samstag einzuplanen, so wie wir tendenziell (aber nicht ausschlie├člich) die K├Âlnberg-Bewohner*innen f├╝r den Freitag gewinnen m├Âchten. Da die Kapazit├Ąten der ├ärzt*innen, ebenso wie der zur Verf├╝gung stehende Impfstoff begrenzt sind , werden wir bei zu hohem Andrang Menschen, die zum Caritas-Zentrum kommen, ein Zeitfenster benennen, an welchem sie voraussichtlich drankommen ÔÇô sprich zu dem sie wiederkommen m├╝ssen.

Auch wenn wir die Zahl der zur Verf├╝gung stehenden Impfreserven nicht genau wissen, steht bereits fest: Wir haben weder die personellen Kapazit├Ąten, noch die n├Âtigen Impfstoffressourcen, um alle Menschen des Stadtteiles zu impfen, die bislang noch kein Angebot erhalten haben. Wir bitten daher bereits heute um Verst├Ąndnis, sollte Ihnen als Meschenicher B├╝rger*in, oder demjenigen, den sie auf das Angebot aufmerksam gemacht haben, kein Impfangebot mehr gemacht werden k├Ânnen. Dies tut uns leid, uns ist aber seitens der Stadt zugesichert worden, dass es z├╝gig weitere Veranstaltungen im Stadtteil geben wird und wir werden uns hierf├╝r stark machen und sie ├╝ber den weiteren Verlauf informieren.“

Hier k├Ânnen Sie folgende Unterlagen herunterladen und drucken:

Es werden mehrere Impfstoffe verimpft. Bei einem mRNA-Impfstoff wie Moderna bedeutet das, dass Sie einen zweiten Impftermin bekommen. Beim Impfstoff von Johnson&Johnson reicht eine Impfdosis aus.

Wenn m├Âglich, f├╝llen Sie vor der Impfung den MrnA_Aufklaerungsbogen-de und Einwilligung-de f├╝r den Moderna-Impfstoff aus. Das beschleunigt den Ablauf und es k├Ânnen mehr Personen geimpft werden.

Die Unterlagen f├╝r Johnson&Johnson finden sie hier Johnson_Aufklaerungsbogen-de und Einwilligung_Johnson

Informationen in verschiedenen Sprachen k├Ânnen Sie hier herunterladen Flyer Arabisch Flyer Bulgarisch Flyer Deutsch Flyer Russisch flyer_Rum├Ąnisch

Ein Poster zum Aufh├Ąngen gibt es hier Poster .

 

 
 
Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 5. Mai 2021 9:47
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Aktuelles

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

Kommentar abgeben