GAG baut in der Heinrich-Ebert-Str. 41 Wohnungen

Inzwischen ist bekannt, dass die GAG in der Heinrich-Ebert-Str. 41 Wohneinheiten mit Tiefgarage baut. Wir stehen mit der GAG in Kontakt, um herauszufinden, wie die Wohneinheiten vermarktet werden.

Fast zeitgleich haben die Bauarbeiten in der Weststr. zu den dort geplanten Einfamilienh├Ąusern begonnen.

Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 29. April 2015 12:09
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Aktuelles

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

5 Kommentare

  1. 1

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ist bereits bekannt wie die Wohnungen vermarktet werden ? Ruft man bei der GAG an wird gesagt die Wohnungen wurden von der Stadt K├Âln angemietet. Ruft man bei der Stadt K├Âln an hat keiner eine Ahnung und irgendwie f├╝hlt sich keiner zust├Ąndig.

  2. 2

    Ja, ist bekannt. Wegen des allgemeinen Interesses, werden wir dazu einen Artikel ver├Âffentlichen.

  3. 3

    Hallo,
    ich habe jetzt gelesen da├č die Stadt die Wohnungen zu 1/3 an obdachlose K├Âlner, 1/3 an Menschen mit Wohnberechtigungsschein und 1/3 an Menschen f├╝r die es schwierig ist eine Wohnung in K├Âln zu bekommen.
    Ich hatte auch Interesse an einer dieser Wohnungen und bin ziemlich w├╝tend auf die Stadt, da├č normal arbeitende B├╝rger keine Chance haben. Und mal ehrlich, wir haben mit dem K├ÂlnBerg eine sozialen Brennpunkt, warum die Stadt einen Weiteren in einem so kleinen kleinen Ort wie Meschenich schafft, ist mir schleierhaft.

  4. 4

    Hallo,

    habe jetzt mitbekommen, dass Sie in der Heinrich-Ebert-Str. Wohnungen bauen lassen. Rufe bei der GAG an, die sagen, dass die Stadt K├Âln daf├╝r zust├Ąndig ist, doch die Stadt K├Âln hat gar keine Ahnung. An wem m├╝sste man sich denn jetzt wenden?

  5. 5

    Hallo,

    alle Informationen stehen in unserem Beitrag hier.

Kommentar abgeben