N├Ąchster Stammtisch und mehr…

Seit dem letzten Eintrag hier ist bereits einige Zeit vergangen. Wir sind allerdings nicht unt├Ątig gewesen. Der Verein hat seinen Zahlungsverkehr auf das SEPA-Verfahren umgestellt. Mitglieder brauchen nichts zu unternehmen und wurden bereits informiert.

Wegen gesetzlicher ├änderungen waren wir gezwungen, unsere Satzung zu ├╝berarbeiten. Der entsprechende Entwurf wird auf der n├Ąchsten Jahreshauptversammlung vorgestellt und den Mitgliedern zur Abstimmung vorgelegt.

Wie aus der Presse zu entnehmen war, haben sich die s├╝dlichen K├Âlner B├╝rgervereine im Rahmen einer Petition zusammengetan, um der Stadt gegen├╝ber geschlossen aufzutreten. Hier geht es zun├Ąchst um die vorhandenen und noch drohenden Verkehrsprobleme bzgl. der 3. Ausbaustufe der Nord-S├╝d-Stadtbahn am Verteilerkreis, der dort gelanten P+R-Anlage sowie der Stadtbahnquerung ├╝ber die Rheinuferstr.. Auch wenn wir vordergr├╝ndig nicht so sehr davon betroffen sind, ist eine Forderung dieses Zusammenschlusses (der k├╝nftig unter der Bezeichnung Interessengemeinschaft K├Âlner S├╝den IGKS bekannt gemacht wird) die Fortf├╝hrung der Stadtbahn ├╝ber Rondorf nach Meschenich. Dies ist der Grund, warum wir mit dabei sind. Inzwischen haben sich die Mitglieder der IGKS schon mehrfach getroffen und es gab auch schon einen Termin bei der Stadt, der n├Ąchste ist bereits verabredet. Gemeinsam sind wir stark!

Bez├╝glich des LKW-Durchfahrverbotes in Meschenich ging und geht es immer noch hin und her. Die Stadtverwaltung hatte zun├Ąchst ein n├Ąchtliches Durchfahrverbot f├╝r Ende 2013 angek├╝ndigt, doch der Leiter des Amtes f├╝r Stra├čen- und Verkehrstechnik teilte uns pers├Ânlich nochmals mit, dass er f├╝r ein ganzt├Ągiges Verbot w├Ąre. Dann wurde der Termin auf Anfang Februar 2014 verlegt, passiert ist leider immer noch nichts. ┬áHier werden wir kurzfristig nochmals nachhaken und ggf. auch mal wieder eine Aktion planen.

Wir freuen uns deshalb wieder auf den n├Ąchsten Stammtisch am Dienstag, 4.2.2014 ab 19:00 im Treppchen.

Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 2. Februar 2014 21:35
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Aus dem Verein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

Kommentar abgeben