Fragen an die Politik vor der Bundestagswahl

Unser n├Ąchster B├╝rgerstammtisch findet statt am
Dienstag, 14.05.2013, ab 19:00
Gastst├Ątte Rheinisches Kartoffelhaus, Br├╝hler Landstr. 409

Thema: Wie k├Ânnen Bundstagsabgeordnete zur Verbesserung der Lebensqualit├Ąt in Meschenich beitragen?
Ihr Kommen zugesagt haben bereits:
Elfie Scho-Antwerpes, SPD
Manfred Waddey , B├╝ndnis 90 Die Gr├╝nen
Prof. Dr. Heribert Hirte, CDU
Hans. H. Stein, FDP
Von der Partei Die Linke haben wir bisher keine R├╝ckmeldung erhalten.

Welche Themen haben wir bereits angefragt?
1. Wie will Ihre Partei die Meschenicher vor der dauernden ├ťberschreitung von L├Ąrm- und Schadstoffgrenzwerten sch├╝tzen?

2. Was tun Sie, damit mit dem Bau der seit 1961 geplanten Ortsumgehung noch in diesem Bundesverkehrswegeplan begonnen werden kann?

3. Zum Thema Soziale Stadt wird aus der Sozialraumkoordination eine kurze Einleitung gegeben:

a. Fach├Ąrzteversorgung in Meschenich mangelhaft
b. Arbeitslosigkeit und Zugang zum Arbeitsmarkt (mangelnde Finanzierung des Jobcenters)
c. Fehlende Infrastruktur (u.a. Kein Vollversorger, Kein Drogeriemarkt)

4. Langfristig ist eine ├änderung des Mobilit├Ątsverhaltens der Bev├Âlkerung gew├╝nscht. Bereits jetzt ist der ├ľPNV an seiner Leistungsgrenze und eine bessere Anbindung an die Schiene ist auf lange Sicht nicht absehbar.

Was tun Sie, um langfristig den 4. Bauabschnitt der Nord-S├╝dstadtbahn zur Planung zu bringen?

Welche F├Ârderung/Gesetzgebung kann den Bau eines Radwegenetzes unterst├╝tzen, welches hier zu den umliegenden Gemeinden komplett fehlt?

Wie kommt Meschenich kurzfristig an die Schiene?

Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 9. Mai 2013 12:13
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Aktuelles, Soziales, Verkehr

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

Kommentar abgeben