Zum LKW-Durchfahrverbot gro├čer B├╝rgerstammtisch am 6.11.2012

Wir sind der Meinung, dass wir f├╝r die Durchsetzung einer Schadstoff- und L├Ąrmreduzierung auf der Br├╝hler Landstr. nur mit allen Meschenichern gemeinsam etwas erreichen. Aus diesem Grund haben wir die B├╝rger- und Vereinsgemeinschaft Meschenich eV eingeladen, mit uns zusammen f├╝r die Durchsetzung zu k├Ąmpfen. Wir freuen uns, dass der BVM dieser Einladung gefolgt ist. Unsere gemeinsame Einladung:

Belastung durch L├Ąrm und Abgase in Meschenich

Liebe Einwohner von Meschenich,
nachdem wir u.a. erreicht haben, dass der Sperrbezirk auch auf Meschenich ausgedehnt wird, wollen wir uns einem anderen wichtigen Thema widmen.


Die Schadstoffmessung der Stadt an der Br├╝hler Landstr. in H├Âhe des Kindergartens hat ergeben, dass g├╝ltige Grenzwerte ├╝berschritten sind. Sie ist jetzt gesetzlich verpflichtet, kurzfristig Gegenma├čnahmen zu ergreifen. Doch auf Anfrage bei der Stadt will diese Sie und uns auf den Bau der Umgehungsstra├če vertr├Âsten.


Der Bau der Ortsumgehung steht zwar fest, allerdings kann die Ausf├╝hrung durchaus noch ein paar Jahre dauern. So lange sollen und m├╝ssen Sie sich und Ihre Kinder den Gesundheitsgefahren durch den Verkehr nicht aussetzen.


Wir sind zuversichtlich, dass es ggf. auch mit juristischen Mitteln f├╝r direkte Anwohner der Br├╝hler Landstr. M├Âglichkeiten gibt, hier schnell etwas zu tun. Weiterhin planen wir ├Âffentlichkeitswirksame Ma├čnahmen unter Einbeziehung der Presse, die unseren Forderungen Nachdruck verleihen sollen: Ob das, wie von uns bef├╝rwortet, ein ganzt├Ągiges LKW-Durchfahrverbot oder andere Ma├čnahmen sind.

Wir laden Sie am

Dienstag, den 06.11.2012, um 19:00 in die Gastst├Ątte Reiterhof, Engeldorfer Str.120

ein, um mit Ihnen gemeinsam die M├Âglichkeiten zu er├Ârtern. An diesem Abend wird der Rechtsanwalt Wolfram Sedlak die juristischen Optionen aufzeigen. Weiterhin wollen wir die Planungen f├╝r eine Demonstration mit Kundgebung darstellen.

Hierzu brauchen wir die Hilfe aller Meschenicher B├╝rger unter dem Motto:

Zusagen zu dieser Veranstaltung k├Ânnen Sie auch auf facebook.

Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 30. Oktober 2012 18:29
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Aktuelles, Bezirksvertretung, Verkehr

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

Kommentar abgeben